Mehrere Verletzte bei Glätteunfall zwischen Dittersdorf und Schleiz

Am Sonntagmittag befuhr ein 49-Jähriger mit einem Kleinbus die Straße von Oettersdorf bei Schleiz in Richtung Dittersdorf. Hier kam er in einer Linkskurve ins Schleudern und in der Folge von der Fahrbahn ab.

Anschließend kollidierte der Bus mit der Leitplanke, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Von den insgesamt 9 Insassen wurden 8 Personen verletzt und mit mehreren Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Neben Polizeibeamten der PI Saale-Orla waren weiterhin zahlreiche Kameraden der umliegenden Feuerwehren, ein Notarzt, mehrere Rettungswagen und ein Fahrzeug des Kassenärztlichen Notdienstes im Einsatz. Die Landstraße war in dem Bereich für einige Zeit voll gesperrt.

« 1 von 7 »

Fotos: Ronny Schuberth