Bei Glätte die Kontrolle verloren: T4 landet bei Sondershausen auf dem Dach

Unverletzt blieb ein 32-jähriger Autofahrer am Freitagvormittag bei einem Unfall in Kleinberndten. Der Mann befuhr mit seinem T4 die Landstraße aus Richtung Großlohra in Richtung Kleinberndten.

Kurz hinter dem Ortseingang verlor er auf der glatten Straße die Kontrolle über sein Wagen. Er durchfuhr eine Böschung, beschädigte ein Verkehrszeichen und zwei Leiteinrichtungen, bevor der T4 auf dem Dach zum Stillstand kam.

Der Fahrer befreite sich selbst. Das Auto wurde abgeschleppt. Verkehrsbehinderungen blieben weitestgehend aus.

Fotos: Silvio Dietzel