Glück im Unglück: Junger BMW-Fahrer nach Überschlag bei Schleiz leicht verletzt

Mächtig Glück hatte ein junger BMW-Fahrer bei einem Überschlag mit seinem BMW am Donnerstag kurz vor 10.00 Uhr zwischen Möschlitz und Schleiz im Saale-Orla-Kreis.

Offenbar war der 19-jährige Fahrer aus bisher unbekannter Ursache auf die rechte Bankette geraden. In dessen Folge versuchte er durch Gegenlenken aus der tiefer als die Straße liegenden Bankette wieder herauszukommen.

Dabei kam der Wagen ins Schleudern und überschlug sich. Einige Sträucher fingen dann das überschlagende Fahrzeug noch ab. Neben dem DRK-Rettungsdienst wurden die Feuerwehren Möschlitz, Oettersdorf und Schleiz zum Einsatzort gerufen.

Der 19-Jährige war inzwischen mit leichten Verletzungen aus seinem BMW gekrochen und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Polizeiinspektion Saale-Orla hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.

« 1 von 5 »

Fotos: Ronny Schuberth