Fahrzeug landet in Heldrungen auf dem Dach – Fahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen kam ein Opel-Fahrer am Mittwochabend ins Krankenhaus. Der 42-Jährige war kurz nach 19.00 Uhr in der Langen Straße in Heldrungen im Kyffhäuserkreis unterwegs.

Im Bereich einer Kurve kam er mit seinem Opel aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto landete auf dem Dach in einem Bachlauf. Einsatzkräfte mussten den Schwerverletzten retten.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zum Wagen gehörten und der Opel weder versichert, noch zugelassen war. Außerdem stand der 42-Jährige unter dem Einfluss von Drogen.

Fotos: Feuerwehr Bad Frankenhausen