Unachtsamkeit beim Überholen führt zu Unfall auf der A71

Ein LKW-Fahrer achtete Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr bei einem Überholmanöver nicht auf den nachfolgenden Verkehr, woraufhin es auf der A71 zu einem Unfall kam.

Zwischen den Anschlussstellen Ilmenau-West und Ost war der Laster plötzlich nach links ausgeschert. Ein 26-Jähriger, der sich mit seinem VW näherte, konnte eine Kollision mit dem LKW-Anhänger nicht mehr vermeiden.

Das Mietfahrzeug schleuderte auf die linke Fahrspur. Trümmerteile verteilten sich über alle Spuren der Richtungsfahrbahn Sangerhausen und Betriebsstoffe liefen aus.

Der Autofahrer musste zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Am LKW-Anhänger entstand Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Der VW im Wert von 25.000 Euro musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Fotos: Feuerwehr Ilmenau