36-Jährige fährt in Bad Langensalza gegen Leitplanke und stirbt

Eine Skoda-Fahrerin befuhr am Montagabend gegen 19.35 Uhr die Straße Rasenmühle in Bad Langensalza im Unstrut-Hainich-Kreis. An der Sondershäuser Straße beabsichtigte die 36-Jährige offenbar, nach rechts auf diese abzubiegen.

Dabei fuhr die 36-Jährige aus noch ungeklärter Ursache geradeaus und kollidierte mit der Leitplanke. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der Fahrerin feststellen.

Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern an. Ein gesundheitliches Problem bei der Fahrerin kann nicht ausgeschlossen werden. Die Straße musste bis ca. 21.15 Uhr voll gesperrt werden.