Auto nahm Vorfahrt bei Bad Berka: Biker stürzt mit seiner Harley Davidson

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag gegen 13.00 Uhr auf der Landstraße zwischen Weimar und Bad Berka gestürzt, weil ihm ein anderer Wagen die Vorfahrt nahm.

Eine 40-jährige Audi-Fahrerin hatte die Absicht auf Höhe des Kreuzungsbereichs nach Hetschburg, kurz vor Bad Berka, auf die Landstraße aufzufahren und übersah die Harley.

Der 55-jährige Krad-Fahrer konnte trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Motorradfahrer mit einem Rettungswagen in das Klinikum Weimar gebracht. Die Insassen des Audis blieben unverletzt.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berka nahmen auslaufende Betriebsstoffe des Motorrads auf und sicherten die Unfallstelle ab. Die Höhe der Sachschäden ist noch nicht bekannt.

« 1 von 8 »