Zwei Schwerverletzte in Nordhausen: 89-Jähriger übersieht Fahrzeug

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag gegen 12.00 Uhr in Nordhausen. Ein älterer Mercedes-Fahrer befuhr die Bundesstraße 4 in Richtung Sondershausen.

Nach dem Ortsausgang Nordhausen beabsichtigte der 89-Jährige an der Kreuzung nach links in Richtung Sundhausen abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Smart einer 37-Jährigen.

Der Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Smart-Fahrerin und ihre 16 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Alle drei Personen kamen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

« 1 von 8 »