Rote Ampel missachtet? LKW erfasst Rollerfahrer bei Weimar und verletzt ihn schwer

Weil ein LKW-Fahrer nach ersten Erkenntnissen eine rote Ampel übersah, kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der westlichen Umgehung Weimars, an der Kreuzung in Richtung Gaberndorf.

Der Motorrollerfahrer fuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand bei Grün an und kollidierte daraufhin mit der Seite des LKW. Der Zusammenstoß riss den Rollerfahrer zu Boden, wobei er sich schwer verletzte.

Der hinzugerufene Rettungshubschrauber nahm ihn nach der Erstversorgung auf und brachte ihn in eine Klinik. Während am LKW nur geringer Sachschaden entstand, erlitt der Motorroller einen Totalschaden.

« 1 von 15 »