Alkoholisierte Frau beschädigt Autos und wirft Motorräder in Erfurt um

Am Freitagvormittag bewegte sich eine 37-jährige Erfurterin zu Fuß durch die Johannesvorstadt und Ilversgehofen, wobei sie ohne erkennbare Gründe Motorräder umstieß und Scheiben an geparkten PKW einschlug.

Als die Polizei ihr gegen 11.00 Uhr mit Hilfe von Bürgerhinweisen habhaft werden konnte, machte die Frau im roten Rock einen labilen Eindruck und war zudem mit knapp ein Promille alkoholisiert.

Nach ärztlicher Vorstellung wurde sie zur Unterbindung weiterer Straftaten kurzzeitig in Polizeigewahrsam genommen und anschließend wieder entlassen. Zurück blieben fünf beschädigte Fahrzeuge und ein geschätzter Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Foto: Polizei Thüringen