VW-Fahrer übersieht Moped in Artern: 17-jähriger Simson-Fahrer schwer verletzt

Am Donnerstag kam es in Artern zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mopedfahrer schwer verletzt wurde. Ein VW-Fahrer befuhr gegen 20.40 Uhr die Straße “Steile Hohle” in Artern.

Der 19-Jährige beabsichtigte, nach links auf die Puschkinstraße aufzufahren. Dabei kam es zur Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer, der bereits auf der Puschkinstraße, aus Richtung Rudolf-Breitscheid-Straße, unterwegs war.

Der 17 Jahre alte Simson-Fahrer kam nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Warum der VW-Fahrer das Moped übersehen hat, ist noch unklar.