Mann stürzt in eine Grube: Schwerer Arbeitsunfall in Sömmerda

Auf einer Baustelle an der Bundesstraße 176, zwischen Andisleben und Dachwig, kam es heute Morgen zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein 63-jähriger Arbeiter war in eine Grube gestützt und verletzte sich schwer.

Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Erfurt und das Landesamt für Verbraucherschutz, Abteilung Arbeitsschutz kamen vor Ort zum Einsatz.

Symbolbild