Vierseitenhof im Wartburgkreis völlig ausgebrannt

In der Nacht zum Donnerstag brach gegen 02.25 Uhr ein Feuer in einem Vierseitenhof in Hastrungsfeld im Wartburgkreis aus. Mehrere Feuerwehren kamen in der Ortsmitte zum Einsatz.

Mindestens ein Wohngebäude und zwei Nebengebäude des Vierseitenhofes brannten dabei völlig aus und wurden bis in die frühen Morgenstunden von den rund 150 Einsatzkräften gelöscht.

Bewohner und angrenzende Anwohner wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Gefahrenbereich verbracht. Personen sind nach aktuellem Sachstand nicht zu Schaden gekommen.

Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Anwohner wurden noch in der Nacht gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten und Anweisungen von Einsatzkräften Folge zu leisten.

« 1 von 60 »

Fotos: Paul-Philipp Braun