Tödlicher Unfall im Altenburger Land – Polizei sucht dringend Zeugen

Auf der B180 zwischen Kriebitzsch und Rositz im Altenburger Land kam es heute Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 67-jähriger Audifahrer wollte auf Höhe eines Feldweges mit seinem Fahrzeug auf die B180 auffahren.

Hierbei kam zu einer Kollision mit einem Mercedes-Transporter, der sich bereits auf der B180 befand und in die selbe Richtung unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls kam für den Unfallverursacher jede Hilfe zu spät.

Die 66-jährige Beifahrerin im Auto sowie der Transporterfahrer wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Vollsperrung wurde gegen 13.00 Uhr aufgehoben.

Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. Diese wenden sich bitte telefonisch an die PI Altenburger Land unter 03447-4710.