Mopedfahrer stirbt bei Verkehrsunfall im Landkreis Sömmerda

Ein 79-jähriger Mopedfahrer ist heute Vormittag bei einem Unfall im Landkreis Sömmerda ums Leben gekommen. Der Moped-Fahrer war auf der Landstraße zwischen Kleinmölsen in Richtung Udestedt unterwegs, als ihm ein 48-jähriger Autofahrer am Ortseingang Udestedt von hinten auffuhr.

Der Moped-Fahrer wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Straße wurde voll gesperrt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und ein Gutachter kamen zum Einsatz.