Großeinsatz im Wartburgkreis: Strohlager brennt die ganze Nacht

Ein brennendes Strohlager hat am Freitagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehren und Rettungskräfte geführt. Gegen 19.30 Uhr wurden mehrere Feuerwehren zum Brand einer Scheune im Ortsteil Abteroda alarmiert.

Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass es sich bei dem Feuer um ein großes Strohlager handelte, das in Vollbrand stand. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar. Auch der Sachschaden konnte am Abend noch nicht beziffert werden.

Der Einsatz dauerte die Nacht über, weshalb auch eine Versorgung der Einsatzkräfte mit Getränken durch das DRK Eisenach veranlasst wurde.

« 1 von 14 »

Fotos: Paul-Philipp Braun