Überholen missglückt: 20-Jähriger verunfallt – Für ihn kam jede Hilfe zu spät

Am Sonntag gegen 13.55 Uhr kam es zu einen tödlichen Verkehrsunfall in Hildburghausen. Der 20-jährige Fahrer eines PKW Opel befuhr die B89 aus Richtung Ebenhards kommend in Richtung Hildburghausen.

Bei dem Versuch zwei vorausfahrende Fahrzeuge zu überholen, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überschlug sich der PKW, durchbrach eine Grundstücksumfriedung und kam auf dem Dach zum Liegen.

Trotz sofortiger Crash-Rettung aus dem Fahrzeug und Wiederbelebungsmaßnahmen kam für den jungen Mann jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unfallort. Die B89 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.