Von Auto erfasst: Tragischer Unfall im Kyffhäuserkreis endet tödlich

Für einen 59 Jahre alten Radfahrer kam am Mittwochmorgen im Kyffhäuserkreis nach einem Unfall jede Hilfe zu spät. Er befuhr mit seinem Fahrrad, gegen 7.30 Uhr, die Landstraße zwischen Wiehe und Roßleben.

Hierbei kam es, aus noch ungeklärter Ursache, zur Kollision mit dem Suzuki eines 63-Jährigen. Der Radfahrer erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort.

Zur Klärung der Unfallursache nahm ein Gutachter seine Arbeit an der Unfallstelle auf. Die Straße war bis ca. 11 Uhr voll gesperrt.