Kreisverkehr übersehen: Unfall mit über zwei Promille in Breitenworbis

Mit über zwei Promille befuhr ein 37-jähriger Autofahrer am Donnerstag, gegen 10.40 Uhr, mit seinem Caddy die Landstraße von Bernterode in Richtung Breitenworbis im Eichsfeld.

Am Kreisel folgte er nicht dem Straßenverlauf, sondern fuhr frontal auf den Kreiselmittelpunkt. Der Caddy kippte zur Seite. Der betrunkene Fahrer hatte Glück im Unglück, er verletzte sich nur leicht.

Sein Auto war derart beschädigt, dass es mit einem Kran geborgen werden musste. Der entstandene Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle kam es während den Einsatzmaßnahmen und der Bergung zu Verkehrsbehinderungen.

« 1 von 13 »