Motorrad erfasst E-Bike in Leinefelde: Mann stirbt in Klinik

Ein 79-jähriger Mann querte am Mittwoch gegen 13.50 Uhr mit seinem E-Bike die Berliner Straße in Leinefelde. Hierbei wurde er aus noch ungeklärter Ursache von einem Motorrad, welches in Richtung Breitenbach unterwegs war, erfasst.

Der Rentner stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der 39-jährige Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle war für über eine Stunde voll gesperrt.

Noch am Abend erlag der 79-Jährige seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang der Polizei dauern an.