Unfall auf dem Weg zum Einsatz: Streifenwagen in Weimar übersehen

Sonntagmittag sind an der Kreuzung Berkaer Straße / Rudolf Breitscheid Straße ein Dacia und ein Streifenwagen der Polizei zusammengestoßen. Der Streifenwagen war mit Sondersignal unterwegs.

Die 62-jährige Dacia-Fahrerin bemerkte dies zu spät. Sie musste anschließend mit einem Schock ins Krankenhaus. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von je 5.000 Euro.

Ursache für die Blaulichtfahrt war die Meldung über ein entlaufenes Kalb zwischen Bad Berka und Tiefengruben, das einem Busfahrer fast unter die Räder gekommen war.

Die Polizeiinspektion Weimar bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich telefonisch unter der Rufnummer 03643-8820 zu melden.

Foto: Polizei