Mann kommt auf der A71 bei Suhl im Tunnel Berg Bock ums Leben

In der Nacht zu Montag ereignete sich auf der A71 in Fahrtrichtung Sangerhausen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verunglückte.

Bisherigen Erkenntnissen zu Folge kam ein 36-jähriger Mann aus der Nähe von Meiningen gegen 00.15 Uhr mit einem Mercedes-Transporter kurz vor dem Tunnel “Berg Bock” nach rechts von der Straße ab und fuhr auf eine Betonleitplanke auf.

Der Transporter wurde dadurch von der Straße geschleudert und prallte gegen die Tunnelportalwand. Der Fahrer, der sich allein im Transporter befand, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Durch den Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Die Polizei ermittelt derzeit zur Unfallursache. Warum das Fahrzeug von der Straße abkam, ist aktuell unklar. Der Leichnam wurde daher für weitere Ermittlungen sichergestellt.

Symbolbild: Marcus Heinz