Drei Personen nach Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr schwer verletzt

Gestern Abend wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der B247 zwischen Schwabhausen und dem Teiler Hohenkirchen im Landkreis Gotha schwer verletzt.

Eine 61-jährige VW-Fahrerin geriet gegen 18.20 Uhr in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Renault.

Durch den Aufprall wurde der Renault von der Fahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen. Die Feuerwehr setzte hydraulisches Gerät ein. Die VW-Fahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der 66-jährige Renault-Fahrer wurde ebenfalls schwer, sein 95-jähriger Beifahrer lebensgefährlich verletzt. Ein Unfallgutachter wurde hinzugezogen. Für mehrere Stunden kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Fotos: Feuerwehr Ohrdruf