Wagen landet in Nordhausen auf Dach – Feuerwehr befreit Fahrer

Schwer verletzt wurde am Mittwoch, kurz vor 14 Uhr, ein Autofahrer bei einem Unfall in der Leimbacher Straße in Nordhausen. Der Mann war auf Höhe der Straßenbahnquerung von der Fahrbahn abgekommen.

Ein Graben stoppte die Fahrt, das Auto blieb auf dem Dach liegen. Die Rettungskräfte, darunter auch Kameraden der Feuerwehr, befreiten den Mann aus seinem Mercedes.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Zur Unfallursache dauern die Ermittlungen an. Ein Kran musste das beschädigte Fahrzeug aus dem Graben ziehen. An der Unfallstelle kam es zu Behinderungen.

« 1 von 16 »

Fotos: Jan Heerlein