80-Jähriger tot aufgefunden – Es war der vermisste Mann aus dem Eichsfeld

Der seit Samstag, den 14. September 2019 vermisste Rentner aus Kloster Zella im Eichsfeld, ist am Mittwochmittag tot aufgefunden wurden.

Ein Spaziergänger hatte die Leiche des 80-Jährigen im Waldgebiet gegenüber der Teiche entdeckt. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

Erst am Dienstag hatte die Tauchergruppe der Thüringer Bereitschaftspolizei drei Teiche in Kloster Zella nach dem Vermissten abgesucht.