18-Jährige überschlägt sich bei Schleusingen – Feuerwehr muss sie befreien

Eine 18-jährige Seat-Fahrerin befuhr am späten Mittwochabend die Strecke zwischen Ehrenberg und Rappelsdorf bei Schleusingen im Landkreis Hildburghausen.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Ihr Fahrzeug überschlug sich mehrfach und blieb schließlich ca. 15 Meter weiter auf einem Feld liegen.

Die 18-Jährige musste von Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Sie kam zur Behandlung ins Krankenhaus, trug aber ersten Erkenntnissen nach keine lebensbedrohlichen Verletzungen davon.

Fotos: Feuerwehr Schleusingen