55-Jähriger aus Schleiz vermisst – Mit schwarzen Audi “SOK-SD22” unterwegs

Seit Donnerstag (05.09.2019) wird der 55-jährige Klaus Detlef Schubert aus Schleiz vermisst. Die Polizei sucht aktuell nach dem Vermissten und setzt dafür auch einen Polizeihubschrauber im Bereich Schleiz und Tanna ein.

Derzeit wird von einer Eigengefährdung des Herrn Schubert ausgegangen. Hinweisen zufolge nutzt Herr Schubert einen schwarzen Audi A6 Avant mit dem Kennzeichen SOK-SD 22.

Zu seiner Person ist bekannt:
– 1,80 m groß und schlank

– kurze, dunkelblonde Haare
– bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer Levis Jeans.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten oder des Audi A6 geben kann, wird gebeten, sich mit der Kripo Saalfeld unter Tel. 03672/417-1464 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei

Anmerkung der Redaktion

Thüringen112.de – Das Blaulichtportal berichtet in der Regel nicht über Suizide, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Wer an Depressionen leidet oder mit Selbstmordgedanken spielt, kann sich jederzeit von der Telefonseelsorge helfen lassen. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr unter der 0800-1110111 erreichbar. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.