Kurz abgelenkt: Transporter fährt in Bad Berka in den Gegenverkehr

Weil ihm Unterlagen vom Beifahrersitz rutschten und er sich während der Fahrt danach herunterbeugte, kam es am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall in Bad Berka.

Der Transporterfahrer bemerkte nicht, dass er immer weiter in den Gegenverkehr in der Blankenhainer Straße geriet und es zum Unfall kommen sollte.

Die Rentnerin im weißen Opel Astra sah den Citroen immer weiter auf sich zukommen und versuchte noch nach rechts auszuweichen. Jedoch schlug der Transporter seitlich in das Heck des Opels ein und riss ihm dabei das Hinterrad heraus und die Stoßstange herunter.

Beide Fahrzeugführer kamen mit dem Schrecken davon. Für die Zeit der Unfallaufnahme war der Bereich halbseitig gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Ein wirtschaftlicher Totalschaden am Opel Astra ist durchaus möglich.

Foto: Stefan Eberhardt – medien-partner.net