Über 5 Promille: Mann mit Rollator in Altenburger Krankenhaus gebracht

Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe in Altenburg alarmierten gestern Abend die Polizei, nachdem sie einem stark betrunkenen Mann mit seinem Rollator gegen 22.15 Uhr aus einem Linienbus begleiteten und ihn auf eine Bank setzten.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, befand sich der 49-jährige Mann noch immer vor Ort. Aufgrund des alkoholisierten Zustandes wurde bei ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt.

Dieser zeigte schließlich einen Wert von über 5,1 Promille. Der 49-Jährige wurde daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.