Vermisster Mann aus Burgwenden im Landkreis Sömmerda tot aufgefunden

Der vermisste 52-jährige Mann aus Burgwenden wurde vermutlich am gestrigen Tag tot in seinem Fahrzeug aufgefunden, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit.

Der PKW stand versteckt in einem Waldstück. Ob es sich tatsächlich um den Vermissten handelt werden die noch andauernden Ermittlungen zeigen. Von einer Straftat wird nicht ausgegangen.

Anmerkung der Redaktion

Thüringen112.de – Das Blaulichtportal berichtet in der Regel nicht über Suizide, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Wer an Depressionen leidet oder mit Selbstmordgedanken spielt, kann sich jederzeit von der Telefonseelsorge helfen lassen. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr unter der 0800-1110111 erreichbar. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.