Traktor riss Strommast um: Feld brennt bei Otterstedt im Kyffhäuserkreis

Zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr und Polizei kam es am Donnerstagnachmittag zwischen Otterstedt und Wasserthaleben im Kyffhäuserkreis bei einem Feldbrand.

Der Fahrer eines Traktors stieß kurz nach halb drei während der Feldarbeit gegen einen Strommast und riss diesen um.

Durch die herabstürzende Stromleitung entzündete sich das Feuer und zwei weitere Masten wurden beschädigt. Die Flammen waren schnell gelöscht, Verletzte gab es nicht.

« 1 von 10 »

Fotos: Silvio Dietzel