Traktor brennt plötzlich mitten in Langewiesen – Ursache noch unklar

Gestern Nachmittag wurden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und Polizei zu einem Fahrzeugbrand in die Hauptstraße in Langewiesen im Ilm-Kreis gerufen.

Ein 17-Jähriger fuhr gegen 15:30 Uhr mit einem Traktor durch den Ort, als dieser während der Fahrt plötzlich zu brennen begann. Das Feuer griff schnell auf den gesamten Traktor über.

Trotz sofortiger Löscharbeiten der Feuerwehr brannte das Fahrzeug vollständig aus. Der Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Fotos: Feuerwehr Langewiesen