Startschuss zum Ausbildungs- und Studienbeginn beim Hauptzollamt Erfurt

Für 39 Nachwuchskräfte begann gestern am Hauptzollamt Erfurt die Ausbildung im mittleren und gehobenen Zolldienst. In einer Feierstunde begrüßte Dana Schleußinger, stellvertretende Leiterin des Hauptzollamtes Erfurt, die 18 Frauen und 21 Männer beim Hauptzollamt Erfurt.

In ihrer Rede hob sie die Bedeutung der Aufgaben, die die rund 40.000 Zöllnerinnen und Zöllner bundesweit in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen tagtäglich zu erfüllen haben, hervor.

Danach legten die neuen Zöllnerinnen und Zöllner im Beisein ihrer Angehörigen den Diensteid ab. Wer Interesse an einer Ausbildung im mittleren Dienst oder an einem dualen Studium für den gehobenen Dienst hat, kann sich noch bis zum 30. September 2019 beim Hauptzollamt Erfurt oder einem anderen Hauptzollamt bundesweit bewerben.

Der nächste Ausbildungsstart ist am 1. August 2020. Mehr über die Arbeit und die beruflichen Perspektiven beim Zoll können Interessentinnen und Interessenten am Samstag, den 24. August 2019 in der Zeit von 10 – 14 Uhr beim nächsten Zollinfotag des Hauptzollamtes Erfurt erfahren.

Weitere Informationen zur Bewerbung, Einstellung und Ausbildung beim Zoll wird unter den Seiten: www.zoll.de, www.talent-im-einsatz.de, www.facebook.com/zoll.karriere, oder www.instagram.com/zoll.karriere geboten.

Fotos: Hauptzollamt Erfurt