Geldautomat bei Globus in Erfurt gesprengt – Täter flüchtig, Kripo ermittelt

Heute Nacht haben Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu einem Globus-Markt in Erfurt-Mittelhausen verschafft. Die Polizei wurde gegen 2.00 Uhr darüber informiert, dass sich noch unbekannte Täter mit massiver Gewalt Zutritt zu einem Raum des Marktes verschafft hätten.

Offenbar wurde da ein Geldautomat gesprengt. Ob und wie viel Beute die Täter gemacht haben, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht bekannt. Die Männer konnten fliehen.

Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen der Polizei, die mit mehreren Einsatzkräften vor Ort war, konnten die Täter noch nicht gefasst werden. Für umfangreiche Ermittlungen und zur Spurensicherung am Ereignisort kamen auch Spezialkräfte des Thüringer Landeskriminalamtes zum Einsatz.

Fotos: Marcus Scheidel