Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Großbreitenbach gegen Baum geprallt

Gestern Abend gegen 18.15 Uhr fuhr ein 28-jähriger Kamerad der Feuerwehr Großbreitenbach mit einem Tanklöschfahrzeug auf der L1143 von Neustadt am Rennsteig in Richtung Hohe Tanne.

In einer Linkskurve geriet das Fahrzeug auf die Straßenbankette, kam anschließend von der Straße ab und kollidierte im Straßengraben mit einem Baum.

Es wurden keine Personen verletzt, am Tanklöschfahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Zur Bergung des Feuerwehrfahrzeuges wurde die Straße vorübergehend voll gesperrt.

Symbolbild