Quad mit sechs Personen(!) bei Wasungen in die Tiefe gestürzt

Sechs Personen fuhren Sonntagnacht gegen 2.20 Uhr gemeinsam auf einem Quad über die Wege einer Gartenanlage in Wasungen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

In einer Rechtskurve kam der Fahrer vom Weg ab und stürzte samt der Mitfahrer einen ca. zehn Meter tiefen geschotterten Abhang hinunter. Ein 20-Jähriger wurde schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt.

Die anderen Personen blieben wie durch ein Wunder ohne Verletzungen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Das Quad wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt.

Symbolbild