Vier Personen bei Verkehrsunfall in Arnstadt schwer verletzt

Gestern Abend kam es in der Karl-Liebknecht-Straße in Arnstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger KIA-Fahrer wollte nach rechts in die Straße Am Kesselbrunn abbiegen und übersah einen bevorrechtigten VW-Fahrer.

Der 72-Jährige sowie dessen drei Insassen wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der KIA-Fahrer blieb unverletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung wurde die Straße voll gesperrt.