Vorfahrtsfehler bei Schleiz fordert drei verletzte Personen

Ein 20-jähriger Hyundai-Fahrer befuhr Samstag gegen 19.15 Uhr die L1089 aus Tanna kommend in Richtung B282 und wollte nach links in Richtung Schleiz abbiegen.

Dabei übersah der 20-jährige Unfallverursacher einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten PKW BMW. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr übernahmen zunächst die Unfallstellensicherung, Lageerkundung und Patientenbetreuung. Nach der Fahrbahnreinigung unterstützten sie die Bergung.

Bei dem Unfall wurden der 20-Jährige, sein 21-jähriger Beifahrer sowie der 58-jährige BMW-Fahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

« 1 von 5 »

Fotos: Ronny Schuberth