Tödlicher Motorradunfall im Landkreis Greiz – 8-Jähriger verliert seinen Papa

Am Freitag gegen 14.10 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Auma und Muntscha im Landkreis Greiz ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person ums Leben kam.

Ein 41-jähriger Harley-Davidson-Fahrer befuhr die Landesstraße aus Richtung Muntschau kommend in Richtung Auma. In einer Rechtskurve kam er aus bisher unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn ab.

Zuvor streife er noch einen im Gegenverkehr befindlichen Citroen. Außerhalb der Fahrbahn kollidierte er mit einem Baum. Durch die schweren Verletzungen verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle.

Sein Sozius, ein achtjähriger Junge, kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall und zur Fahrweise des Motorradfahrers geben können, werden gebeten sich bei der PI Greiz unter 03661/6210 zu melden.