Innenminister übergibt neuen Polizeihubschrauber am Erfurter Flughafen

Am Mittwochmittag wurde durch den Innenminister Georg Maier der Thüringer Polizeihubschrauberstaffel am Erfurter Flughafen ein neuer Hubschrauber vom Typ Eurocopter EC 145 übergeben.

Gleichzeitig wurde eine seit 1993 in Betrieb befindliche BO 105 außer Dienst gestellt. Somit verfügt nun die Thüringer Polizei über zwei moderne und baugleiche Hubschrauber.

Wie Georg Maier bei seiner Ansprache betonte, kommen diese Hubschrauber nicht nur zur Fahndung und Vermisstensuche zum Einsatz, sondern verfügen nun auch nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten durch Airbus über entsprechende Haken und einen Außenlastbehälter für die Waldbrandbekämpfung, welches auch nach der Übergabe demonstriert wurde.

Bei dem Hubschrauber handelt es sich um eine gebrauchte Maschine, welche 2010 das erste Mal zugelassen wurde und bereits 1050 Flugstunden hinter sich hat. Ausgestattet ist dieser mit moderner Kamera- und Wärmebildkamera-Technik, sowie einer Seilwinde.

Zudem kann sie bis zu elf Pesonen aufnehmen. Da die Staffel nun über zwei baugleiche Muster verfügt, vereinfacht dies auch die Ausbildung der Piloten und Besatzungsmitglieder.

« 1 von 20 »

Fotos: Marcus Heinz