Auto landet im Feld: Schwerer Unfall auf B4 bei Sondershausen

Am Nachmittag ereignete sich auf der B4 im Kyffhäuserkreis ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfall soll sich gegen 15.30 Uhr zwischen Neuheide und dem Abzweig nach Hain ereignet haben.

Dabei kam eine 65-jährige Fahrerin, die in Richtung Nordhausen unterwegs war, aus bisher noch nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ihr Auto prallte dabei mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.

Insgesamt wurden vier Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Insassen der PKW wurden ins Krankenhaus nach Sondershausen, die beiden anderen Verletzten nach Nordhausen ins Klinikum gebracht.

Die genaue Unfallursachen werden ebenso ermittelt wie der Gesamtschaden, der bei diesem Unfall entstand. Die B4 blieb während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

« 1 von 23 »