Beim Überholen: Motorradfahrerin verliert bei Jena die Kontrolle und fährt gegen Baum

Eine 26-jährige Motorradfahrerin wurde Sonntagnachmittag auf der B7 zwischen Jena und Jena-Isserstedt schwer verletzt. Sie hatte ein anderes Fahrzeug überholt und kam beim Wiedereinordnen ins Trudeln.

Anschließend verlor sie die Kontrolle über ihr Motorrad und fuhr gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte sie ins Klinikum. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Berufsfeuerwehr Jena im Einsatz.

Die Straße blieb während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme durch die Beamten der Polizei Jena länger als zwei Stunden voll gesperrt.

Auf der B7 kommt es immer wieder zu schweren Unfällen.