Hier wird geblitzt: Blitzstellen zum Blitzmarathon am 03. April in Thüringen

Nicht angepasste und überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der häufigsten Unfallursachen. Aus diesem Grund beteiligt sich die Thüringer Polizei auch in diesem Jahr an der 24-stündigen Verkehrskontrollaktion “Speedmarathon 2019”.

In Deutschland beteiligen sich neben Thüringen die Bundesländer Brandenburg, Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen, Hamburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Am 3. April 2019 startet die Aktion um 0:00 Uhr. Die potentiellen Kontrollstellen in Thüringen sind der beigefügten Liste zu entnehmen.

Beim letzten Speedmarathon kontrollierten Thüringer Polizeibeamte an 130 Stellen, in 537 Stunden über 70.000 Fahrzeuge. Im Ergebnis waren 2.427 Geschwindigkeitsverstöße (davon fünf Fahrverbote) und 445 weitere Verkehrsverstöße zu verzeichnen.

Der Speedmarathon ist Teil der TISPOL-Kampagnen für mehr Verkehrssicherheit in Europa, dem im Verlauf des Jahres noch weitere Kontrollen, u. a. zu den Themen “Alcohol & Drugs”, “Truck & Bus”, folgen werden.