56-Jähriger im Ilm-Kreis von Auto erfasst und tödlich verletzt

Am Samstagabend gegen 20.00 Uhr ereignete sich in der Marienstraße der Ortslage Martinroda bei Ilmenau ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 56-Jähriger getötet wurde.

Nach ersten Erkenntnissen überquerte der Verstorbene kurz vor dem Ortsausgang fußläufig die Fahrbahn, als er von einem anfahrenden PKW Seat frontal erfasst und in der Folge tödlich verletzt wurde.

Der 25-jährige Unfallverursacher befuhr die Straße mit seinem Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt in Fahrtrichtung Ilmenau. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03677/6010 bei der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau zu melden.

Symbolbild