Schwerer Unfall im Landkreis Nordhausen endet tödlich

Am Sonntagabend gegen 22.55 Uhr kam es auf der L2079 bei Heringen im Landkreis Nordhausen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor ein 34-jähriger Mann die Kontrolle über seinen PKW und kam von der Fahrbahn ab.

Der Fahrzeugführer verletzte sich durch den Unfall tödlich und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.