Polizeitaucher finden Frauenleiche in Saale – Ist es die vermisste Rentnerin?

Bei der Suche nach einer vermissten Rentnerin an der Saale in Saalfeld entdeckten Polizeikräfte heute eine Frauenleiche.

Polizeitaucher hatten seit Dienstag, den 26. Februar 2019 in der Saale unterhalb des Saalfelder Schlosses bis zum Göritzwehr nach der 78-jährigen Rentnerin gesucht, die seit dem 15. Februar 2019 aus einem Saalfelder Pflegeheim vermisst wurde.

Heute wurde die Suche am Göritzwehr fortgesetzt. Dabei entdeckten die Taucher in einer Wassertiefe von ca. 80 cm, unter angeschwemmten Baumteilen, den Leichnam.

Nach der Bergung wurde die Leiche, bei der es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die gesuchte 78-jährige Rentnerin handelt, in die Rechtsmedizin nach Jena gebracht.

Eine Sektion soll Aufschluss über die Todesursache und eine DNA-Untersuchung die Identität der Leiche zweifelsfrei aufklären.