Rettungshubschrauber im Einsatz: Unfall auf der B281 bei Neustadt an der Orla

Gegen 13.00 Uhr ereignete sich auf der B281 zwischen Neustadt an der Orla und Triptis im Saale-Orla-Kreis ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Zum Unfall war es gekommen, da ein PKW, der aus Richtung Triptis kam, auf Höhe der Ausfahrt Dreitzsch aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenspur geriet und dabei mit einem Fahrzeug im Gegenverkehr kollidierte.

Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Der Unfallbeteiligte in dem anderen PKW erlitt leichte Verletzungen. Beide Autofahrer kamen zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus nach Pößneck.

Foto: Feuerwehr Triptis

26.02.2019 / Landespolizeiinspektion Saalfeld / fp