Arbeitsunfall auf Baustelle mit zwei Verletzten in Erfurt-Alach

Auf einer Baustelle im Erfurter Ortsteil Alach kam es am heutigen Mittag zu einem Arbeitsunfall mit zwei verletzten Bauarbeitern. Beim Aufbau eines Baugerüstes geriet dieses in eine Neigungslage, stürzte um und der sich darauf befindliche Bauarbeiter fiel in die Tiefe.

Ein sich darunter befindlicher zweiter Mitarbeiter versuchte sich noch in Sicherheit zu bringen, wurde aber ebenfalls verletzt. Beide Personen wurden zur weiteren Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

« 1 von 7 »

15.02.2019 / Landespolizeiinspektion Erfurt / ms