Bei Rot angefahren und geflüchtet: Schwangere und weitere Fußgängerin schwer verletzt

In Bad Lobenstein, an der Europakreuzung, kam es am Samstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgängerinnen schwer verletzt wurden.

Der Fahrer eines schwarzen PKW missachtete das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage und erfasste frontal zwei Frauen, die die Fahrbahn überqueren wollten.

Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt und fluchtartig von der Unfallstelle und ließ die Verletzten ohne Hilfe zu leisten zurück. Eine der Verletzten ist schwanger und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Jena transportiert werden.

Vom Verursacherfahrzeug ist Folgendes bekannt:

– Pkw VW Golf VII, Farbe schwarz,
– Kennzeichen: LBS-MF ??? (Buchstabenkombination -MF nicht gesichert),
– Fahrzeug muss im Frontbereich rechts / Kotflügel rechts Beschädigungen aufweisen.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang oder Verursacherfahrzeug machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saale-Orla unter der Telefonnummer 03663/4310, jede andere Polizeidienststelle oder der Polizeinotruf (110) entgegen.