Fußgängerin in Gera von Auto erfasst und im Krankenhaus verstorben

 

 

Am Mittwochmorgen gegen 09.40 Uhr kam es auf dem Geraer Stadtring Süd-Ost, Höhe Braustraße, zu einem Unfall zwischen einem 58-jährigen Audi-Fahrer und einer 88-jährigen Fußgängerin, als diese die Straße überquerte. Die Rentnerin wurde bei dem Unfall verletzt.

Sie erlag in der Folge im Krankenhaus ihren Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Polizei Gera zu melden.

07.12.2018 / Landespolizeiinspektion Gera / jk
Symbolbild

Vielleicht gefällt dir auch